Chakren-Harmonisierung

Eine Chakren-Harmonisierung ist eine Behandlung mehrerer oder aller Chakren. Sie stellt das Gleichgewicht zwischen den Chakren wieder her. Dabei werden schwache Chakren gestärkt und überlastete Chakren ausgeglichen.

Ist ein Chakra in seiner Funktion gestört, wird dieses oft von anderen Chakren kompensiert. Probleme in einem Chakra betreffen zudem fast immer auch das darüber und das darunter liegende Chakra.

Bei einer starken Blockade in einem bestimmten Chakra, die sich durch starke Symptome in den körperlichen und geistigen Aspekten dieses Chakras erkennen lässt, ist es nicht ratsam, dieses Chakra einzeln zu behandeln. Es sollten mindestens drei Chakren behandelt werden: Das Symptom-Chakra und die beiden angrenzenden Chakren.

Mangelnde Energieversorgungen in einem oder mehreren Chakren, gehen meist mit körperlichen und psychischen Problemen einher.

Vorhandene Themen in den einzelnen Chakren können sich auflösen.

Ein Thema das im Hals-Chakra besteht, könnte z. B.: “Angst die eigene
Meinung zu äußern” sein.

 

 

 

Die Inhalte dieser Website sind keine Heilversprechen!
Bitte suchen Sie zur Diagnose und Behandlung Ihrer Krankheiten zuerst einen Arzt auf!
Meine Methoden ersetzen keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
Sie können jedoch eine sinnvolle Ergänzung sein.